Tagesgeld – Vorteile


Bank of Scotland Tagesgeld

Die Geldanlage Tagesgeld ist seit einigen Jahren nicht nur bei Kleinanlegern sehr beliebt. Selbst Filialbanken können sich dem Sektor Tagesgeld nicht länger verschließen und kommen nicht umhin diese Geldanlage in Ihr Portfolio aufzunehmen.

Doch was sind die Gründe dafür, dass diese Art der Geldanlage so viele Kunden anzieht? Im Folgenden zeigen wir Ihnen deshalb die Tagesgeld Vorteile, die ein Tagesgeldkonto zum idealen Anlagemix nicht nur für Einsteiger machen.

Die Tagesgeld Vorteile im Überblick:


- Hohe Zinsen: Der hohe Zinssatz ist sicherlich einer der Tagesgeld Vorteile, der anderen Spareinlagen am meisten Konkurrenz macht. Zinsen von vier oder fünf Prozent auf das Guthaben des Tagesgeldkontos machen diese Geldanlage in punkto Verzinsung besonders attraktiv.

- Keine Kontoführungsgebühren: Ein weiterer nicht zu verachtender Tagesgeld Vorteil ist die Tatsache, dass sie keine Kontoführungsgebühren zahlen müssen. Auf diese Weise verbleibt der Ertrag Ihres Tagesgeldkontos ausschließlich bei Ihnen als Anleger. Sie müssen also Ihre Gewinne nicht, wie bei anderen Spareinlagen üblich, mit in Form von Gebühren mit Ihrer Bank teilen.

- Tägliche Verfügbarkeit: Einer der großen Tagesgeld Vorteile gegenüber anderen Einlagen ist die tägliche Verfügbarkeit. Wenn Sie Geld benötigen, können Sie jederzeit auf Ihr Guthaben zugreifen und müssen lediglich berücksichtigen, dass es einige Tage dauern kann, bis die gewünschte Summer von Ihrem Tagesgeldkonto auf Ihr Referenzkonto transferiert wurde bzw. umgekehrt.

- Hohe Sicherheit und monatliche Zinsgutschriften: Die Einordnung des Tagesgeldes als Spareinlage steht für eine hohe Sicherheit, da Ihr Kapital dadurch im Großen und Ganzen vor Verlusten geschützt ist. Hinzu kommt ein Tagesgeld Vorteil, der sich für Sie auf jeden Fall auszahlt. Viele Anbieter schreiben nämlich Ihren Kunden die Zinsen monatlich gut.

- Referenzkonto: Die Tatsache, dass Sie für den Geldtransfer beim Tagesgeld ein Referenzkonto benötigen, es also nicht für den täglichen Zahlungsverkehr vorgesehen ist, trägt zusätzlich zur hohen Sicherheit dieser Geldanlage bei.

So sind Sie weitgehend davor gefeit, unbedachterweise den Verlockungen des Alltags zu erliegen und womöglich viel zu schnell viel zu viel Geld auszugeben – sei es beim Bummel durch die City oder beim Shopping im Internet. Hinzu kommt, dass jegliche Transaktionen, also auch unbefugte, nur Ihrem Referenzkonto gutgeschrieben werden können. Ein weiterer Pluspunkt in Hinblick auf die Sicherheit.

Aufgrund dieser Tagesgeld Vorteile ist es nicht verwunderlich, dass kaum eine Bank auf diese Form der Kapitalanlage in Ihrem Portfolio verzichten kann. Gerade in Zeiten der Unsicherheit auf dem Geldmarkt, stellt diese Verbindung aus attraktivem Zinssatz und hoher Sicherheit eine solide Basis in Ihrem Depot dar.